Petition Grundeinkommen in Deutschland

2. Februar 2011

Sehr geehrte Damen und Herren des Deutschen Bundestages !
Sehr geehrte Damen und Herren der Landtage in den Bundeslaendern !

Die Unterzeichner dieser Petition, bitten hiermit um die Einfuehrung des Grundeinkommens in Deutschland.

Bereits am 25. Maerz 2007 hat sich Peter Hartz mit dem oeffentlichen Bekenntnis "Hartz 4 ist Betrug" in der Bild Zeitung vom Hartz 4 - Konzept / Arbeitsloengeld II - Konzept abgewendet, obgleich der Namensgeber an der Ausarbeitung von Hartz 4 beteiligt war.

Hartz 4 hat zu schwerster Diskriminierung vieler Menschen in Deutschland geuehrt, die ueber viele Jahre hinweg in die deutschen Sozialversicherungs- und Steuersysteme eingezahlt haben. Viele dieser Menschen werden diskriminiert, diffamiert und leben weit unter der offiziellen Armutsgrenze.

Automatisierung, Technisierung und Globalisierung und die damit verbundene Auslagerung von Erwerbs-Arbeitsplaetzen in Laender, in denen nur Dumping-Loehne gezahlt werden, haben dazu gefuehrt, dass in Deutschland KEINE neue Millionen von neuen Sozialversicherungs-pflichtigen Erwerbs-Arbeitsplaetze geschaffen werden koennen.

Soziale Gerechtigkeit ist auch in Deutschland mit der Einfuehrung des Grundeinkommen, siehe dazu Informationen bei www.grundeinkommen.de moeglich.

In einem Land das mit finanziellem und materiellen Reichtum gesegnet ist, wie Deutschland, ist eine Ausgrenzung von Millionen von Menschen NICHT erforderlich.

Die Unterzeichner dieser Petition zur Einfuehrung des Grundeinkommen in Deutschland fordern und bitten daher um eine bald  moeglichste Einfuehrung des Grundeinkommen fuer die Menschen in Deutschland.

Mit freundlichem Gruss,

Andreas Klamm-Sabaot, Tunesisch-franzoesisch-deutscher Journalist, Gruender und
Redaktionsleitung von Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters, www.libertyandpeacenow.org

und die Unterzeichner dieser oeffentlichen Petition

AUSZ%uFFFDGE aus der ALLGEMEINEN ERKL%uFFFDRUNG DER MENSCHENRECHTE
Sign Petition
Sign Petition
You have JavaScript disabled. Without it, our site might not function properly.

privacy policy

By signing, you accept Care2's terms of service.

Having problems signing this? Let us know.