Gerechtigkeit für Lancelot Armstrong

„Sehr geehrter Herr Gouverneur, Lancelot U. Armstrong sitzt seit 1991 im US-Bundesstaat Florida im Todestrakt. Er soll hingerichtet werden, obwohl ernstzunehmende Zweifel an seiner Schuld bestehen: Belastungszeugen haben ihre Aussagen zurückgezogen ! Seit 1976 wurden in den USA viele Menschen unschuldig zum Tode verurteilt, in den meisten Fällen aufgrund falscher Zeugenaussagen. Wir, die Unterzeichnenden, bitten Sie deshalb eindringlich, Lancelot U. Armstrong nicht hinzurichten, sondern ihn zu begnadigen, sein Todesurteil in eine Haftstrafe umzuwandeln, falls er nachweisbar schuldig ist, oder ihn unverzüglich freizulassen, falls seine Schuld nicht bewiesen werden kann. Die Todesstrafe ist in Deutschland, Europa und den meisten Ländern der Welt sehr unpopulär. Jede Begnadigung eines zum Tode Verurteilten dient daher dem Ansehen der USA. Mit einer Begnadigung dienen sie daher den Interessen Ihres Landes.“

„Sehr geehrter Herr Gouverneur, Lancelot U. Armstrong sitzt seit 1991 im US-Bundesstaat Florida im Todestrakt. Er soll hingerichtet werden, obwohl ernstzunehmende Zweifel an seiner Schuld bestehen: Belastungszeugen haben ihre Aussagen zurückgezogen ! Seit 1976 wurden in den USA viele Menschen unschuldig zum Tode verurteilt, in den meisten Fällen aufgrund falscher Zeugenaussagen. Wir, die Unterzeichnenden, bitten Sie deshalb eindringlich, Lancelot U. Armstrong nicht hinzurichten, sondern ihn zu begnadigen, sein Todesurteil in eine Haftstrafe umzuwandeln, falls er nachweisbar schuldig ist, oder ihn unverzüglich freizulassen, falls seine Schuld nicht bewiesen werden kann. Die Todesstrafe ist in Deutschland, Europa und den meisten Ländern der Welt sehr unpopulär. Jede Begnadigung eines zum Tode Verurteilten dient daher dem Ansehen der USA. Mit einer Begnadigung dienen sie daher den Interessen Ihres Landes.“

Sign Petition
Sign Petition
You have JavaScript disabled. Without it, our site might not function properly.

privacy policy

By signing, you accept Care2's terms of service.

Having problems signing this? Let us know.