Swiss Parliament: Stop Primate Experiments! | CH-Parlament: Stoppt Primatenversuche

Das Schweizer Parlament behandelt in den nächsten Monaten die Motion "15.4241 Verbot von belastenden Tierversuchen an Primaten" von Maya Graf. Diese Motion muss unbedingt angenommen werden um z.B. grausame Gehirnexperimente in der Schweiz ein für alle mal zu beenden. [english below]

Liebe Nationalrät_innen, liebe Ständerät_innen

Die unterzeichnenden Personen bitten Sie die Motion "15.4241 Verbot von belastenden Tierversuchen an Primaten" von Maya Graf anzunehmen. Primaten sind fühlende Lebewesen welche uns Menschen bezüglich Sozialverhalten und Empfindungsfähigkeit in nichts nachstehen. Deshalb ist es besonders grausam Gehirnexperimente oder andere invasive Versuche an Primaten durchzuführen.
Zumal ein Wissensgewinn durch diese Versuche sehr unwahrscheinlich ist, wie das Bundesgericht 2009 und das Zürcher Verwaltungsgericht 2017 festgestellt hat.

The swiss parliament decides in the next months over the motion "15.4241 Ban on incriminating experiments on primates". We think this motion has to be accepted to end finally cruel tests like brain experiments on primates.


Dear Members of Parliament

Die signing people ask you to vote in favour of the motion "15.4241 Ban on incriminating experiments on primates" from Maya Graf. Primates are sentient beings which do meet people's social behavior and sensitivity in any way. Therefore, it is particularly cruel to perform brain experiments or other invasive experiments on primates.
Especially as a knowledge gain is very unlikely through these attempts, as the Federal Court of Justice 2009 and the Zurich Administrative Court 2017 have established.

Liebe Nationalrät_innen, liebe Ständerät_innen [english below]Die unterzeichnenden Personen bitten Sie die Motion "15.4241 Verbot von belastenden Tierversuchen an Primaten" von Maya Graf anzunehmen. Primaten sind fühlende Lebewesen welche uns Menschen bezüglich Sozialverhalten und Empfindungsfähigkeit in nichts nachstehen. Deshalb ist es besonders grausam Gehirnexperimente oder andere invasive Versuche an Primaten durchzuführen.Zumal ein Wissensgewinn durch diese Versuche sehr unwahrscheinlich ist, wie das Bundesgericht 2009 und das Zürcher Verwaltungsgericht 2017 festgestellt hat.
Sign Petition
Sign Petition
You have JavaScript disabled. Without it, our site might not function properly.

See our privacy policy.

By signing, you accept Care2's terms of service and agree to receive communications about our campaigns through email and other methods. You can unsub at any time here.

Having problems signing this? Let us know.